Das Einschneiden des Schnurgerüstes erfolgt nachdem die Baugrube/Fundamente ausgehoben worden sind. Hierbei werden auf das von der Baufirma bereitgestellte Schnurgerüst die Gebäudeaußenkanten bzw. Achsen übertragen.

Somit ist die geometrisch korrekte Platzierung von Schalung bzw. Mauerwerk des künftigen Bauobjekts möglich.

SCHNUR

Aktuelles